Programme

Neues Programm: Immer Ich

Clemens Maria Schreiner - Immer Ich. Foto: Moritz Schell

Gerade im eigenen Leben hat man es oft selbst am schwersten.
Wer erwischt im Stau die langsamste Spur?
Wer beißt auf den einzigen Kirschkern im Kuchen?
Wer muss schon wieder den Regenwald retten?
Immer ich.

Ab Herbst 2017
Regie: Leo Lukas

Weiterlesen...

 

Was Wäre Wenn - 2015

Immer muss man sich entscheiden. 
Abheben oder wegdrücken? Karriere oder Familie? Schnitzel oder Schweinsbraten? Clemens Maria Schreiner hat genug vom Wahlzwang und lässt in seinem Programm Sie entscheiden. Das Publikum.

Regie: Leo Lukas

Weiterlesen...

 

Neuland - 2013

Alles beginnt wie ein harmloser Harry Prünster Witz: "Treffen sich ein Kabarettist, ein Greissler-Moses und ein waschechter Niederösterreichchinese." Doch dann entspinnt sich die Suche nach der sagenhaften ultimativen Pointe - da heißt es strampeln bis das Tretboot knarrt.

Regie: Leo Lukas

Weiterlesen...

   

Lange Nacht des Kabaretts 2014/15

"Bei Otto Jaus herrlichen Parodien, dem Vorschlaghammer-Schmäh von Petutschnig Hons, der Schlagfertigkeit von Kabarett-Rocker Paul Pizzera und der feinen philosophischen Klinge von Clemens Maria Schreiner zerkugelte sich das Publikum bis Mitternacht."

Kleine Zeitung

Weiterlesen...

 

Stufenlos - 2010

Wenn ein bayrischer Buddhist, ein holländischer Extrembersteiger und 4 weitere Figuren gemeinsam im Lift feststecken gibt das eine Kaskade absurder Lebensgeschichten und ein überraschendes Finale. Kurz: Ein Kabarettprogramm in einem Aufzug.

Weiterlesen...

   

Lange Nacht des Kabaretts 2010

Die "Kunnt i do a Kamera aufstölln?" - Tour. Gemeinsam mit BlöZinger, Flüsterzweieck und Buchgraber & Brandl kommen eine lebende Diashow, ein schnitzleresker Reigen und "Nackte Körper" auf die Bühne.

Weiterlesen...

 

Erstklassik - 2008

In einem weiten Bogen kreist das Programm um das Thema Schule.
Da reicht dann das Spektrum von philosphischen Ansätzen zur Natur des Schulwarts bis zur Kreativität von Entschuldigungen und zur umjubelten Hymne auf die Patschenpflicht.

Weiterlesen...

   

Lange Nacht des Kabaretts 2008

Die "Aussiputzt und fesch paniert" - Tour. Gemeinsam mit Pepi Hopf, den Gebrüdern Moped und Gerhard Gradinger werden umjubelte Nummern wie "Biertrinken gegen's Establishment" geboren.

Weiterlesen...

 

UNzensiert - 2006

Bayrische Heimatromane, problematische Lieder, surrealistische Suppeneinlagen und realitätsnahe Homestories in einem Longdrink kabarettistischer Abstrusitäten.
Ausgezeichnet mit dem Freistädter Frischling...

Weiterlesen...

   

fort.UND.weg - 2005

Die Texte, die Jury und Publikum beim Grazer Kleinkustvogel überzeugten - vom East-Coast-West-Coast-tauglichen Generika-Rap und dem Dramolett der Frau Elvira an der Supermarktkasse bis zur landschaftlich reizvollen Rosamunde Pichler Verfilmung...

Weiterlesen...

   
/