Erstklassik - 2008

Erstklassik l Kabarett l Clemens Maria Schreiner l Foto: Frankl

Jahrelang war er selbst assimilierter Teil des Systems. Dann ist ihm der Ausstieg geglückt.
Jetzt bricht er erstmals sein Schweigen.*

Clemens Maria Schreiner inszeniert den Thriller vom Turnsack-Klau, deklamiert den Monolog von den fünf Paragraphen und spielt in der Pause das Lied vom Brot. Es folgen Rezitationen aus einem klassen Buch, ein Exkurs über Exkursionen sowie die Einführung in die Anatomie eines Lehrkörpers. Weiters auf dem Eineinhalb-Stundenplan:
Die Neufassung des Romans "Schul und Sühne", Podiumsdiskussion über den Klassiker "Ich weiß, was du letzten Sommer gelernt hast" und eine szenische Lesung des Liedes von der Glocke, frei nach Friedrich Schüler.

Für die Teilnahme am Programm ist keinerlei
Vorschulbildung erforderlich, geeignet auch für
Faulpelze und Strebersäue/schweine.

*Während des gesamten Programms herrscht Patschenpflicht.
Unentschuldigtes Fernbleiben wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

/